Dienstag, 24. Dezember 2013

KEBAP e.V. Weihnachtsgrüsse ... und Weihnachtswunsch!

Liebe/r KEBAP FreundIn,

wir wünschen Dir für die kommenden Tage, daß Deine Wünsche in Erfüllung gehen. Natürlich nicht nur zu Weihnachten und wenn das Christkind/Weihnachtsmann gerade Zeit hat. 

Aber wir haben auch einen Wunsch: daß wir mehr werden!
Denn jetzt ist die Chance da, für die wir die letzten fast 3 Jahre gearbeitet haben. 
Viele, viele Termine, Veranstaltungen und Gespräche liegen hinter uns. Aber sie haben sich gelohnt: Immer mehr Anwohner rund um uns herum, Vereine, Initiativen, die Bezirkspolitik und -verwaltung wie auch die übergeordnete BSU unterstützen uns. 
Zusammen mit unserem gewähltem Projektentwickler Stattbau arbeiten wir an der erforderlichen Förderung für die nächsten planungsrechtlichen Schritte. 
Auch die KEBAP KulturEnergieGenossenschaft steht kurz vor der Gründung. 

Gerade in den letzten Wochen nach dem spannenden "Wir machen was Sommer" ist viel in Bewegung geraten.
Wir sind im Laufe des Jahres wieder mehr geworden, doch noch zu wenige für die Herausforderung, die vor uns liegt. Denn eine verwirklichte Utopie eines selbstbestimmten Freiraums bedarf vieler Schultern und Hände, die mitmachen. 
Daher an Dich der Aufruf: mach aktiv bei uns mit. Sei es im Verein und/oder in der Genossenschaft!

Der Weg ist bereitet. Jetzt brauchen wir Menschen, die bereit sind, ihn zu gehen. 
Unser Konzept verdichtet sich von Woche zu Woche, aber es ist immer offen und durchlässig für neue Ideen und Menschen, die mit uns das KEBAP verwirklichen wollen. 
Und sprich bitte Menschen an, von denen Du meinst, daß sie auch ein Interesse an Kultur und Energie abseits der ausgetretenen Pfade haben. 

Dies ist unser KEBAP Weihnachtswunsch.

zu den kommenden Terminen:
Über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel schöpfen wir neue Kraft. Das offene Treffen am 2.1. fällt noch aus, aber dann geht es auch schon gleich mit vielen weiteren KEBAPterminen weiter.
Die Termine kommen nochmal in gesonderter mail zwischen den Jahren.

Bis dahin wünschen wir Dir ein paar besinnliche und entspannte Weihnachtstage und einen guten Rutsch in ein transformierendes neues 2014!

Liebe Grüße

Dein KEBAP
 
KEBAP KulturEnergieBunkerAltonaProjekt e.V.

KEBAP ist Preisträger 2013 der Werkstatt N

Dienstag, 10. Dezember 2013

Urban Intervention Award Preis würdigt unkommerzielle Projekte, die eine Stadt bereichern

Der gerade verliehene Urban Intervention Award Preis würdigt unkommerzielle Projekte, die eine Stadt bereichern. Die Ausgezeichneten schaffen unter anderem öffentliche Gärten und andere Treffpunkte.

"Die Einsicht, dass die öffentliche Hand längst nicht mehr alles bewältigen kann. Dass unsere Städte sich mit Eigeninitiative, auch mit privatem Geld entwickeln. Und man muss aber auch die andere Seite der Medaille sehen: Diese "bottom-up" Stadtentwicklung und Städteplanung geht davon aus, dass sich Menschen  engagieren. Und diese Menschen müssen dann irgendwann einmal  verstehen, dass jetzt andere kommen und diese Orte übernehmen."

Der ganze Beitrag zum Nachlesen und Hören

ganzer Beitrag zum (Nach-)Hören


Donnerstag, 5. Dezember 2013

KEBAP-Treffen heute abend 5.12. fällt aus!

KEBAP-Treffen heute abend 5.12. fällt aus!

Das Park Café möchte wegen des Sturmes schliessen und wir wollen auch niemand im Park gefährden

Samstag, 30. November 2013

KEBAP produziert zum ersten Mal Strom aus städtischem Wind

+++SONDERMELDUNG+++

KEBAP produziert zum ersten Mal Strom aus städtischem Wind
+++pünklich zum 1. Advent+++
+++1.Prototyp eines Windgenerators wurde in Betrieb genommen+++
+++Baukosten: 0 Euro, da komplett aus Recyclingmaterial hergestellt+++
+++Betriebskosten: 0 Euro+++
+++Leistung 3,8 Watt+++
+++Co2-frei+++
das vertikale Windrad erzeugt den Strom für eine LED Lampe
 des Hamburger Künstlers Jupp Hartmann


das Windrad wurde aus einem Vorderrad mit Narbendynamo, zwei Kabelrollen und 6 aufgeschnittenen Farbeimern konstruiert und dreht sich ab ca 15 KmH Windgeschwindigkeit um seine aufrechte Achse, dabei wird der Strom erzeugt, der die LED-Lampe zum leuchten bringt.

Freitag, 29. November 2013

KEBAP Vertreter auf der Anwenderkonferenz für Biomassevergasung

Vertreter des KEBAP e.V. haben sich vor Ort in Salzburg über den aktuellen Stand der Biomassevergasung informiert.
 

7. internationale Anwenderkonferenz für Biomassevergasung
29. November, Messezentrum Salzburg, im Rahmen der RENEXPO® AUSTRIA

Die 7. Internationale Anwenderkonferenz für Biomassevergasung am 29. November in Salzburg zeigt den Stand der Technik an Hand von installierten Anlagen und den dort gewonnenen Erfahrungen im Bereich Biomassevergasung. Den Schwerpunkt bilden Anlagen im deutschsprachigen Raum, dazu kommen neue Entwicklungen und Trends am europäischen bzw. internationalen Markt.

Partner der Konferenz ist die Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V. (FEE). Die FEE setzt sich mit ihrer Arbeitsgruppe zur Vergasung von Biomasse aktiv für die Etablierung der Technologie ein und verfügt über ein starkes Netzwerk in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Neben praxisnahen Fachinformationen von Experten bietet die Veranstaltung eine einzigartige Plattform zu Austausch und Diskussion zwischen den internationalen Teilnehmern sowie den Referenten und Herstellern.

Zielgruppen sind Investoren, Contracting-Unternehmen, Betreiber von Biomassenahwärmenetzen, Stadtwerke, Hersteller von Biomassevergasungsanlagen, Gewerbebetriebe, Holzindustrie, Interessierte an Alternativenergie, Planer, Wissenschaft und Forschung.
Weitere Informationen gibt es unter www.renexpo-austria.at.

Mittwoch, 6. November 2013

Offenes Treffen

Donnerstag, am 7.11., findet das offene Treffen wieder im Parkcafè statt:


Achtung geänderte Winter -anfangszeit:

 Beginn 18.30 Uhr 

- maximal 21.00 Uhr

Wir freuen uns auf ein lebhaftes Treffen.


Der Baum ist aus dem KEBAPgarten entfernt worden, nun gibt es einiges zu reparieren und auch sonst zutun:

Am Samstag, den 9.11., treffen wir uns zur
Aktion um 14.00 Uhr am KEBAPmobil

bis zum Einbruch der Dunkelheit.

Dienstag, 29. Oktober 2013

Baumschlag bei KEBAP

Die größte Pappel in der Schomburgstraße hat dem Sturm nicht standgehalten und ist direkt auf die Hochbeete gefallen. Die Tomaten waren trotz Verlust des Daches unbeeindruckt. Wer in diesen Tagen Zeit hat, uns zu helfen, die Schäden zu beseitigen, bitte eine mail an info@kulturenergiebunker.de.





Montag, 7. Oktober 2013

KEBAP hat nun ein Lastenfahrrad

Vom 29.9. - 2.10. wurden in der Werkstatt von Till Wolfer's XYZ FACTORY im Gängeviertel unter Anleitung von Till insgesamt 3 Lastenräder für Hamburger Initiativen gebaut. Eines davon gehört nun zu KEBAP. Hand angelegt haben dabei Mitglieder und Sympathisanten der einzelnen Projekte. Schön, daß KEBAP dabei mit den meisten HelferInnen vertreten war und so auch den anderen Initiativen helfen konnte.

Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals an alle, die so tatkräftig mitgeholfen haben.

Und natürlich an Till, der unermüdlich die Ruhe behielt und den Workshop toll angeleitet hat.

Hier ein paar Impressionen des Entstehungsprozesses:






Den Herbst und Winter über wird KEBAP an einem Nutzungskonzept für das Lastenrad arbeiten, damit es möglichst vielen anderen Initiativen zur Verfügung stehen wird. Wer hier Ideen hat und mithelfen möchte, meldet sich bitte bei uns.

Montag, 23. September 2013

Gewonnen! Volksentscheid zu den Hamburger Energienetzen

Volksentscheid erfolgreich!


Der KEBAP e.V. ist Bündnispartner von "Unser Hamburg, unser Netz", und wir freuen uns, daß der Volksentscheid positiv ausgegangen ist.


Gerade im Bereich des Fernwärmenetzes hat dieser Erfolg große Auswirkungen für unser Projekt, die uns sehr zuversichtlich in die Zukunft blicken lassen.







Dienstag, 10. September 2013

kommende Termine

 Termine der nächsten Tage.

Alle Termine findest Du unter "Mitmachen/Termine" im Menü.

Am Samstag, den 5.10. treffen wir uns um 14.00 Uhr zum Hochbeetbau und Wintervorbereitung im Garten, Winterfestmachung des KEBAPmobil und anschließendem gemeinsamen Kochen. Gerne etwas mitbringen!

Bilder vom 3.10.
eines der vier neuen Hochbeete
leckeres Abendessen mit selbstgeernetetem Mangold
 
Liebe Grüße, KEBAP e.V.                         

Sonntag, 8. September 2013

Sonntags-Sondereinsatz für Spontane

Wir bauen heute weiter an unserem neuen Lehmofen: Treffen dazu am Bunker ab 12:00 Uhr

+++Biomeiler-News: unser 48 Stunden junger "Biomeiler" produziert mittlerweile ca 55°C heißes Wasser+++

Freitag, 6. September 2013

KEBAP produziert zum ersten Mal Energie aus städtischer Biomasse

+++Sondermeldung+++

KEBAP produziert zum ersten Mal Energie aus städtischer Biomasse
+++1.Prototyp eines Biomeilers wurde in Betrieb genommen+++
+++heute morgen 8:00 gelang es, Wasser auf ca 35°C aufzuheizen+++
+++Brennstoffkosten: 0 Euro; Betriebskosten: 0 Euro+++
+++Abfallprodukt: bester Humuskompost+++
+++Co2-frei+++

die "Heizschlangen" aus Gartenschlauch werden in die frische Biomasse eingebettet
Wir laden alle Interessierten ein, sich morgen, Samstag, den 7.9. ab 15:00 Uhr von dieser verblüffend simplen Technik zu überzeugen:-)

KEBAP wird diesen Biomeiler weiter testen und weiterentwickeln,
weitere Infos unter: kebap-vision.biomeiler

Sonntag, 11. August 2013

Tag der Gemeinschaft: Kurzbericht





11.8.2013: mehrere hundert Menschen erlebten mit KEBAP den Tag der Gemeinschaft im Walter-Möller-Park:

Tauschen und Teilen, die zentralen Themen der Zeit, wurden am Tag der Gemeinschaft im Walter-Möller-Park praktiziert: Der Solarkocher von Nutzmüll e.V. wurde bestaunt und ausprobiert, der Kleidertausch von tauschWert eifrig genutzt, beim Anwohnerflohmarkt gefeilscht und mit dem Lastenfahrrad von XYZ Frames Proberunden gedreht. Viele Kinder und Jugendlichen nutzten begeistert die vielfältigen Mitmach- und Spielmöglichkeiten, Initiativen stellten ihre Arbeit vor, wir kamen über vieles ins Gespräch, es gab tolles Essen mit selbstgeerntetem Gemüse, Kaffee, Kuchen...
beim abwechslungsreichen Bühnenprogramm war auch für jeden etwas dabei: Musik, Diskussion und Anregendes zum Mitmachen.








Mittwoch, 7. August 2013

Tag der Gemeinschaft am 11.08.2013 rund um den Bunker Schomburgstraße



KEBAP lädt ein:

Tag der Gemeinschaft
Sonntag, 11.08.2013, 12:00
Walter Möller Park



am Sonntag ab 09:00 Uhr ist Aufbau, und umso mehr von uns so früh da sind, umso besser können wir in den Tag starten.
Dank an alle HelferInnen, die heute schon die Vorarbeit geleistet haben.

Programm Bühne:
13:00 Uhr: Auftakt
13:10 Uhr: Infogespräch mit TAUSCHWERT (tauschwert.blogspot.com)
13:20 Uhr: Infogespräch mit STRASSENPIRATEN (www.strassenpiratenev.de/‎ )
13:30 Uhr: Musik „Mr Brown“
14:20 Uhr: Infogespräch zum Volksentscheid mit „Unser Hamburg, unser Netz“ und „EnergieNetz Hamburg“ Genossenschaft
15:15 Uhr: Musik „Bayram Kardesler“
16:00 Uhr: Infogespräch mit Repaircafe Sasel, Hamburgs 1. Repaircafe (www.repaircafe.de/‎ )
16:30 Uhr: Kinder-Musical „Noah“, KG Friedenskirche
17:15 Uhr: Musik mit den „Rock Kids St. Pauli“
17:50 Uhr: Infogespräch mit FOODSHARING (www.foodsharing.de)
18:00 Uhr: Musik mit „Ashcloud“
ca. 18:45 Uhr: Abschluß Bühnenprogramm

Programm am KEBAPmobil:
12-13 Uhr: OPEN GARDEN mit Musik, Kaffee, Kuchen
13-13:30 Uhr: (Ortswechsel) Infoprogramm auf der Bühne
13:30 Uhr: KEBAP-Infos: was wir wollen, wer wir sind
14:00-15:00 Uhr: KEBAP „wir machen was Sommer“ > Infos zu den Workshops
15:00-16:00 Uhr: Gemeinwohlökonomie - Vortrag von Bernd Fittkau
16-16:30 Uhr: Tauschkiste – Vortrag von Tobias Filmer
16:30 – 18:00 Uhr: OPEN GARDEN mit Musik, Kaffee, Kuchen
18 Uhr: Vorstellung Solidarisches Gemüse, u.a. mit Film „Keimzelle“
ab 19:00 Uhr: gemeinschaftliches Essen

um 20.30 Uhr Lesung mit Harald Lemke aus seinem Buch "Politik des Essens"
und Beitrag von Vera Hempel (Hof vorm Deich) zur Saatgutproblematik


während des ganzen Tages gibt es neben Essen von und mit Cantina außerdem viel Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, u.a.:
Kleider-, CD- und Bücher-Tausch (Kleidung, CDs & Bücher zum Tauschen mitbringen!), außerdem Klettern, Fahrradspektakel mit den Strassenpiraten, werken mit der Holzkiste, Anwohner-Flohmarkt usw.

Schöne Grüße

KEBAP e.V.

Sonntag, 4. August 2013

Workshop am 7.8.

Klopf-Akupressur EFT